Ausstellung "Die Ideologie des Fadens" in der VHS Oldenburg 2016/2017

Ausstellung "Neue aus 2014"

Dörte Putensen Ausschnitt " Die Nacht" 2015
Dörte Putensen Ausschnitt " Die Nacht" 2015

 

Ausschnitt aus der Einführung

Neue im BBK aus 2014„

 

der Begrüßungrede am 17.12. 2015 von Barbara Habermann :

Zitatanfang <<<

Heute gibt es nicht mehr das Diktat eines Stils, einer Kunstrichtung. Wenn ich Ausstellungen der Kunst der Gegenwart sehe, so fällt auf, dass Künstlerinnen und Künstler ihren je eigenen Weg gehen. Nicht der Fotorealismus, der Ethnostil, das Materialbild bestimmen die Trends der Kunstszene. Selbst die Meisterschüler sind keine kleinen Lüpperts oder Immendorfs mehr. Gute Lehrer sorgen dafür, dass ihre Schüler ihren eigenen Stil entwickeln. Und dieser wird sich über die Jahre verändern, Stillstand ergibt Routine. Die Sicht auf die Welt ist subjektiv und soll es auch sein. Von daher könnte man sagen, die Ausstellung bietet uns einen Aus- und Querschnitt der aktuellen Möglichkeiten. 7 Positionen sind der Malerei zuzuordnen, 2 beschäftigen sich mit speziellem Material, eine Position der Fotografie ist dabei.

Ich möchte versuchen, jeder Art und Weise des Ausdrucks gerecht zu werden.

Textiles Material ist für Dörte Putensen Stoff der Inspiration.

Das Textile wurde und wird – künstlerisch verwendet – eher dem angewandten Bereich, dem Kunsthandwerk zugerechnet.

 

(Findet Niederschlag in der Unterscheidung von Kunsthalle, Pinakothek und Museen für Kunst uns Gewerbe u.a. für Weberei, Stickerei)

 

Diese Abgrenzungen verwischen sich zunehmend, (siehe die Ausstellung in Wolfsburg). Stoffe gelten inzwischen durchaus als kunstwürdig – nicht nur als zu bemalende Leinwand.

 

Stoffe unterschiedlicher Qualität, Materialbeschaffenheit und Farbigkeit bieten Dörte Putensen eine Fülle von Gestaltungsmöglichkeiten. Ihre collageartigen Kombinationen gehen den Linien einer Landschaft nach, lassen Räume entstehen, modellieren einen Körper. Im Gegensatz zu nur aufzuklebenden Papieren bei einer Papiercollage möchte ich hier auf die arbeitsaufwändige sorgfältige Fixierung der Stoffe bei Dörte Putensen hinweisen. >>> Zitatende

 

Ausstellungsbeteiligung" Eigenkartig " 2015

Dörte Putensen   Kartencollagen 10 x 15 cm 2015
Dörte Putensen Kartencollagen 10 x 15 cm 2015

weitere Ausstellungen

Sparkasse Am Schlossplatz
Sparkasse Am Schlossplatz
  • 1. StichArt  von August - Oktober 2014 im "Cafe` am Damm" in Oldenburg
  • 2. StichArt November 2014 in der Sparkasse am Schlossplatz in Oldenburg
  • 3. StichArt März 2015 in der Kunstschule "Abraxas" in Westerstede